0
0

14.03.2019 16:29

Bekannteste Diamant - Koh-i-Noor

Bekannteste Diamant -  Koh-i-Noor

Einige Diamanten wurden zu Legenden wie der Koh-i-Noor, derb aus dem Bergwerk von Kollur stammt. Er ist im 16., Jahrhundert Babur, dem Mogul-Eroberer Indiens, in die Hände gefallen. In der indischer Mythologie wird über Koh-i-Noor ( Berg des Lichts )folgendes geschrieben: „Wer diesen Stein besitzt, wird die Erde beherrschen. Dennoch wird unvorstellbares Unglück über ihn hereinbrechen und nur eine gute Frau kann ihn ungestraft tragen.“Viele der indischen Herrscher, die den Stein in ihrem Besitz hatten, starben durch Mörderhand.  Im Jahre 1850 wurde Koh-i-Noor an britische Königin Victoria verschenkt. Sie war sehr abergläubisch und hat befehlt, dass nur die Frauen des Königshauses dürfen den Diamant tragen. Der Adamas wurde unglücklich von 186 Karat auf 108 Karat umgeschliffen.  Auch heute noch ziert er die Krone britischer Monarchen.

<{literal} {/literal}