0
0

Blog

14.03.2019 16:23
Parfüm, Creme, Deo, Harrspray greifen Perlen an. Also erst schminken und frisieren, dann  schmuck anlegen. Abend nach dem Ablegen den Perlenschmuckfeucht abwischen. Wenn Sie kochen oder arbeiten zu Hause, dann tragen sie keinen Perlenschmuck. Perlen lassen sich mühelos mit einem feuchtenm Tuch reoinigen. Es ist möglich die Perlen mit einem sehr weichem Tuch ( Seidenschall) abzureiben. Man kann die Perlen zwischen den eingeölten Händen reiben. Bitte vermeiden sie...
14.03.2019 16:19
Silber kommt selten in reiner Form vor, es fällt vielmehr bei der Gewinnung anderer Erze wie Blei, Kupfer oder Zink als Nebenprodukt an. Nach der Trennung von diesen Metallen wird das Erz raffiniert, bis zur Entstehung von Feinsilber mit 99,9% Feingehalt. Feinsilber wird international in 30 Kilogramm schweren Barren gehandelt.  Feinsilber ist sehr weich. So wird die Freude an Schmuck aus Feinsilber nicht von Dauer sein. Es muss wie Gold legiert werden, das heißt, es wird mit...
14.03.2019 16:16
Alter, getragener oder neuer Schmuck wird auf Flohmärkten oder von Antiquitätenhändlern angeboten. Wenn Sie kein Risiko angehen möchten, sollte man sich an Antiquitätshaus wenden. Da bekommen Sie auch ein Zertifikat, das den gekauften Schmuck beschreibt und seinen Preis angibt.
Bevor man ein Schmuckstück auf Trödelmarkt kauft, sollte man es unter die Lupe nehmen. Die Lupe zeigt uns alle Punzierungen und natürlich die Abnutzungsspuren an eine Kette, am...
01.03.2019 14:41
Die genaue Menge des Feingoldanteiles einer Legierung ist beim Schmuck auf den ersten Blick nicht zu erkennen.
Gold erkennt man an seiner Punzierung, auch Stempelung oder Beschauzeichen genannt. Dieser winziger Stempel befindet sich in der Ringschiene, am Verschluß einer Kette oder eines Arnbandes, am Hänger eines Ohrrings. Auf modernem schmuck ist die Punzierung sichtbar und gut lesbar.
Die Punzierung gibt die Feingoldanteil in Tausendsteln an.
333/000 – Feingoldgehalt 33,3%...
01.03.2019 14:38
Die Farbe des Goldes wird durch die Legierungsbestandteile beein flusst:
Gelbgold – Feingold wird mit Silber und Kupfer gemischt, ca. gleiche Teile
Rosegold – war im19. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts sehr beliebt. Da ist der Anteil von mit Silber legiertem Kupfer entscheidend.
Rotgold ist eine Variante des Rosegold– Mischung von Feingold mit Silber und Kupfer , wobei der Kupferanteil höher ist.
Weißgold oder Graugold  – Mischung aus Feingold, Silber,...
01.03.2019 14:36
Gold ist ein Symbol für Reichtum, Macht und Würde, Schönheit, Liebe und Unvergänglichkeit.
Gold zählt zu den seltesten und wertvollsten Elementen unserer Erde.
Wir wissen nicht, wann und wo genau zum ersten Mal Gold gefunden wurde.
Rund 7000 Jahre alt sind die ältesten Goldfunde  aus Mesopotamien alt.
Heute haben wir unglaubliche Vielfallt der Schmuckstücke aus Gold, passend für jeden Geschmack.
Pures Gold ist für die Schmuckherstellung zu weich...
01.03.2019 14:24
Man säubert ein Diamantschmuckstück in Seifenwasser mit einer weichen Zahnbürste.
Damit ein Diamant wieder schön glitzert, braucht man ihn nur in hochprozentigen Alkohol für die Nacht zu tauchen und verschmutzte Stellen zu reiben. Besonders bei einem täglich getragenem Schmuckstück ist das sinnvoll.
Diamant ist extrem hart, er kann jedoch durch einen festen Schlag in Spaltrichtung zerspringen.
Diamantschmuck darf auch nicht mit anderen Schmuckstücken eng...
26.02.2019 14:16
Schmuck und Bekleidung gehören immer untrennbar zusammen.
Das Armband ist ein der beliebtesten Modestücke aller Zeiten. edles Armband fürs Handgelenk bleibt der Wunsch aller Frauen, die alles benutzen, um sich mit Colliers, Ketten, Ringen, Diademen und Armbänder n schmücken zu können.
Bei den Germanen wurde Armschmuck als Preis für die Tapferkeit und als Schutz des Handgelenks getragen. Der Imperator in altem Rom verlieh die Armilla (Armbänder aus Silber...
26.02.2019 12:46
Du bist auf die Suche nach einem  Shamballa Armband?
Shamballa Armbänder sind die tollsten Must-Haves jeder Armschmuck-Kollektion. Diese außergewöhnliche Art von Armband wird von vielen Stars und Promis  getragen. Alle Armbänder  werden mit der Makramee-Webetechnik  per Hand geknüpft. Sehr oft werden mehrere Shamballa Armbänder zusammen getragen.
Symbolik
Ursprünglich sind die Shamballas Armbänder -  Tibetische...
26.02.2019 12:43
Jedem Monat eines Jahres werden bestimmte Edelsteine zugeordnet. Körper, Geist und Seele  werden von diesen Steinen positiv beeinflusst.
Auch Wochentage haben zu den edlen Steinen astrologische Bindung. Bestimmte Steine wirken an manchen Tagen besonders stark. Als Vertreter der Planeten absorbieren Sie deren Energie und geben sie an Menschen weiter, die diese Steine bei sich tragen.
 
Tagessteine
Montag – Perlen und Opal
Dienstag – Amethyst und Chalzedon
Mittwoch -...
<