0
0

01.03.2019 14:24

Tagestipp Diamantpflege

Tagestipp Diamantpflege

Man säubert ein Diamantschmuckstück in Seifenwasser mit einer weichen Zahnbürste.

Damit ein Diamant wieder schön glitzert, braucht man ihn nur in hochprozentigen Alkohol für die Nacht zu tauchen und verschmutzte Stellen zu reiben. Besonders bei einem täglich getragenem Schmuckstück ist das sinnvoll.

Diamant ist extrem hart, er kann jedoch durch einen festen Schlag in Spaltrichtung zerspringen.

Diamantschmuck darf auch nicht mit anderen Schmuckstücken eng zusammen in einer Schatulle aufbewahren.

Diamanten sind zwar unempfindlich, dürfen aber auf keinen Fall mit Chlorreiniger in Berührung kommen, da die Fassung ( nicht der Stein ) könnte verfärbt werden.

 

<